Familie Pankerl

Florian Pankerl - Mein Blog

Leider ist die App meines Blogs für Nokia-Mobiltelefone nicht mehr verfügbar.

Hier findet man die letzten 5 Artikel aus meinem Blog (http://blog.florian-pankerl.de).

Florian's Blog

Quis custodiet ipsos custodes?
letzte Aktualisierung: 20 Nov 2017 00:56:48
  • Hamradio 2017
    So, mit ziemlicher Verspätung kommt noch mein Blogpost über die diesjährige Hamradio in Friedrichshafen. Statt fand die Messe diesmal vom vom 14. - 16.07. und wich damit von ihrem seit Jahren angestammten Termin ab. Entgegen der Aussagen, die der DARC offiziell brachte, war dies ein ziemlich schlechter Termin, da er mitten in der Ferienzeit lag. Allerdings konnte der DARC keinen anderen Termin haben, dies war der Kompromiss zwischen den von der Messegesellschaft Friedrichshafen angebotenen Terminen und diversen großen Amateurfunkveranstaltungen sowie einem Termin der irgendwie noch in der nähe des traditionellen Termins der Hamradio und des Bodenseetreffens lag. Mit diesen Terminsprüngen wird es weitergehen - wahrscheinlich will die Messegesellschaft die Hamradio langsam loswerden, da sie im Vergleich zu anderen Messen in Friedrichshafen (Outdoormesse, Bootsmesse, Modellbaumesse, ...) wohl nicht symbolträchtig genug ist - oder einfach nicht genug einbringt...
  • ückblick 2016
    So, da neigt sich schon wieder ein Jahr dem Ende zu - irgendwie scheint das immer schneller zu gehen. Zu Weihnachten habe ich diesmal nichts geschrieben sondern habe nur wenigen Leuten auf direktem Wege Weihnachtsgrüße zukommen lassen. Ich befasse ich mal nur mit Sachen, mit denen ich privat zu tun hatte und kümmere mich hier nicht um einen Rückblick auf die allgemeine Lage dieses Jahres - hier sieht es schlimm aus mit einer zunehmenden Zahl an Kriegen und innerstaatlichen sowie zwischenstaatlichen Konflikten sowie einem allgemeinen Erstarken der extremistischen Kräfte auf nationaler und internationaler Ebene, Terroranschlägen und der Wahl von Donald Trump zu einem der einflussreichsten Männer der Welt (und leider auch zu einem der wenigen Männer, die die Möglichkeit haben, auf Atomwaffen zurückzugreifen...), um nur einige Punkte zu nennen. Auf die Bedrohungslage fallen den Politikern leider nur mal die üblichen Antworten ein - mehr Überwachung, mehr Kameras... wie soll denn bitte schön eine Kamera vor einem Terroranschlag schützen? ;-) Aber immerhin bestätigte der Europäische Gerichtshof am 21.12. dann endlich, dass die anlasslose Vorratsdatenspeicherung illegal ist!
  • PMR-Expo 2016
    In diesem Jahr war Notfunk-Deutschland - und somit auch ich - das erste mal als Aussteller auf der PMR-Expo dabei. PMR steht für Professional Mobile Radio, die Messe in Köln ist laut offizieller Beschreibung die "europäische Leitmesse für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen", dieses Jahr waren auf der Messe 4000 Fachbesucher, die sich auf 4000 m² Hallenfläche 191 Aussteller anschauen konnten. Hiervon waren wir (abgesehen vom Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) der einzige nicht-kommerzielle Aussteller.
  • Hallo PASS
    Wie ich es bereits mehrfach hier erwähnt hatte, habe ich ja schon vor einiger Zeit - genauer zum 01.05.2016 den Arbeitgeber gewechselt. Hintergrund war, dass zum 31.12.2016 mein befristeter Vertrag bei der TU Darmstadt ausgelaufen wäre (im öffentlichen Dienst unbefristete Verträge zu bekommen ist aktuell so wahrscheinlich wie ein 6er im Lotto), also hab ich mich schonmal auf dem Markt umgeschaut, was aktuell so zu finden ist. Zufällig wurde ich auf Stellenausschreibungen der PASS Consulting Group in Aschaffenburg aufmerksam, welche ich bisher eigentlich nur am Rande auf dem Aschaffenburger Stadtfest wahrgenommen hatte. Hier sah ich nun, dass PASS wesentlich größer ist, als ich sie bisher wahr genommen habe (mehr als 700 Mitarbeiter; 8 Standorte in Deutschland, jeweils einen in den USA und Indien).
  • Hamradio 2016
    In der Zeit vom 24. - 26.06.2016 fand wieder die Hamradio in Friedrichshafen statt - die größte Messe zum Thema Amateurfunk in Europa. Auch dieses Jahr waren wir von Notfunk Deutschland mit einem Stand vor Ort, der allerdings krankheitsbedingt kleiner ausfallen musste als die letzten Jahre - so war zwar der Mastanhänger MA-2 wieder vor Ort, allerdings wurde die "Notfunk - Bar" kleiner aufgebaut und bestand eigentlich nur aus einem Kühlschrank; die Scheinwerfer, die "Seitenwände", die Tische und Barhocker und das Traversensystem fielen weg. Auch für mich gab es eine Änderung - ich wäre gerne wieder am Montag, den 20.06.2016 mit nach Friedrichshafen gefahren und hätte vor der Messe eine Woche "Ham-Urlaub" eingelegt; da ich jedoch erst kurz vorher den Arbeitgeber gewechselt hatte (hierzu erfolgt demnächst noch einmal ein Blogpost, eigentlich sollte schon länger einer draußen sein), konnte ich erst am Donnerstag anreisen.
  • 13.03.2016
    Der DARC bietet schon seit einiger Zeit (dieses mal fand es zum 21. mal statt) ein Seminar für Funktionsträger an. Eigentlich ist es hauptsächlich für Ortsverbands- und Distriktsvorsitzende sowie deren Stellvertreter, Kassiere etc. gedacht. Aber da ich mit meinem "Job" als Notfunkbeauftragter im Ortsverband B04 auch als Funktionsträger gelte, dachte ich "Warum sich das ganze nicht auch mal anschauen?" und habe damit eine goldrichtige Entscheidung getroffen! Eigentlich wollte ich ja schon Ende letzten Jahres am Seminar teilnehmen - es hat dann nicht geklappt, weil die Plätze immer relativ schnell ausgebucht sind. Die Anmeldung dauert auch immer ein bisschen, da das ganze über den Distriktsvorsitzenden laufen muss.
  • ückblick 2015 und Neujahrsgrüße 2016
    Und schon wieder ist ein Jahr fast vorbei - die Zeit scheint von Jahr zu Jahr schneller zu rasen. Persönlich habe ich einige positive Sache in diesem Jahr erleben dürfen - international gesehen, war es ein Desaster. Immer mehr Konflikte, Kriege und Kriesenherde in der Welt, Terroranschläge, eine riesige Flüchtlingswelle auf die erst viel zu spät reagiert wurde (obwohl schon seit längerem vorherzusehen) und so weiter und so fort. Aber genug des negativen allgemeinen. Bevor wir zum Jahresrückblick kommen, möchte ich allen meinen Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches, gesundes und gesegnetes solches wünschen!
  • Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung
    Nach langer Zeit jetzt mal wieder ein politisches Thema... Dieses Jahr kommt kurz vor Weihnachten ein gesetzliches Weihnachtsgeschenk, über das sich wohl niemand freuen dürfte... Es hat sich ja die letzte Zeit schon angedeutet, heute Morgen bekam ich mit Bestürzung auf Internet-Law Gewissheit, dass ab heute das gestern verabschiedete "Gesetz zur Einführung einer Speicherfrist und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten" gilt. Dies bedeutet nichts anderes, als dass die durch das Bundesverfassungsgericht als verfassungswidrig eingestufte Vorratsdatenspeicherung wieder eingeführt wird!
  • World Radiocommunication Conference 2015
    In Genf war dieses Jahr wieder eine Veranstaltung, die sich alle paar Jahre wiederholt und auf der (von den meisten Menschen unbemerkt) weitreichende Entscheidungen getroffen werden. Die Rede ist von der vom 02. bis 27.11.2015 stattfindenden Weltfunkkonferenz (World Radiocommunication Conference oder auch World Radio Conference, kurz WRC). Die Veranstaltung geht auf die Internationale Funktelegrafiekonferenz zurück, welche 1906 in Berlin stattfand und an der damals 27 Staaten teilnahmen. Zum Vergleich: bei der diesjährigen World Radio Conference (WRC-15) nahmen ca. 3300 Teilnehmer aus 162 Mitgliedsländern der ITU (International Telecommunication Union) teil. Auf der Veranstaltung wird über die Frequenzverteilung auf internationaler Ebene entschieden, beispielsweise ob ein Satellitenfunkdienst 200 MHz mehr oder weniger zugeteilt bekommt oder ob ein gewisses Band von der analogen Rundfunkübertragung hin zu digitalem Fernsehen umgewidmet werden soll. Außerdem geht es beispielsweise um die Landeskenner, die im Funkverkehr verwendet werden (für Deutschland: DA-DR, außerdem noch Y2-Y9 die der DDR gehörten, diese sind zwar noch Deutschland zugeordnet, werden aber nicht mehr vergeben; für die Schweiz HB1-HB9 (HB0 gehört Lichtenstein); für Österreich OE). Die Ergebnisse werden dann in den Radio Regulations (RR) festgeschrieben, die amtliche deutsche Übersetzung nennt sich VO Funk (Vollzugsordnung für den Funkdienst).
  • Hamradio 2015
    So, die diesjährige Hamradio ist ja jetzt schon ein paar Tage vorbei und so langsam könnte ich darüber auch einen kleinen Bericht und ein paar Bilder veröffentlichen ;-). Die Hamradio war zwar erst am 26.-28.06.2015 (Freitag/Samstag/Sonntag) doch wir von Notfunk Deutschland sind schon am Montag den 22.06. nach Friedrichshafen gefahren und am Montag den 29.06. wieder zurück, um neben dem Aufbau des Messestandes auch etwas Urlaub zu machen. Das ganze war dann doch etwas entzerrter und angenehmer gegenüber dem letzten Jahr, dort sind wir am Donnerstag hochgefahren und am Sonntagabend nach der Messe direkt wieder heim.
Powered By Website Baker